Selbstverantwortung PLUS

THS-Newsletter

THS-moodle

Koop mit der FH Frankfurt

TastyTheo - Das THS Schulkiosk

JUMINA

QuABB - Qualifizierte berufspädagogische Ausbildungsbegleitung in Berufschule und Betrieb
Wednesday, 27. September 2017

Kick-Off-Veranstaltung erfolgreich gestartet

Schüler entwickeln wieder Businesspläne.

Artikel der Offenbach Post

Bericht aus Offenbacher Wirtschaft

Unternehmensgründung startet in die zweite Runde

Die Kick-Off-Veranstaltung am 26. September bildete für 150 Schülerinnen und Schüler aus der Fachoberschule der Jahrgangsstufe 12 den Startschuss für das Projekt Unternehmensgründung. Nach dem Erfolg aus dem vergangenen Schulhalbjahr werden unsere Schüler aus der gegenwärtigen Fachoberschule wieder Businesspläne für Unternehmen aus der Region entwickeln und konkrete Erfahrungen aus der Wirtschaft machen können. Dabei kooperieren wir mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach, die das „Projekt Unternehmensgründung“ vorbildlich unterstützt.

Drei Unternehmer aus der Region berichteten auf der Veranstaltung von ihren Erfahrungen mit der Selbstständigkeit, um den Schülern durch ihre authentischen Beispiele eine Vorstellung davon zu vermitteln und was es bedeutet, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Mit dabei waren in diesem Jahr Michael Brück, Geschäftsführer der Netzbetreiber GmbH aus Rödermark, Thomas Bick, Agrodirect - Groß- und Einzelhandel mit Lebensmitteln, ebenfalls aus Rödermark, sowie Maren Peitzmeyer Geschäftsführerin der Fitness Palast Sportstudio GmbH & Co. KG in Heusenstanm.

Praxis ergänzt die Theorie

Die IHK-Referenten für den Bereich Existenzgründung und Unternehmensförderung Bernd Eckmann und Holger Winkler hielten einen Impulsvortrag zum Businessplan. Eckmann: „Die theoretischen Grundlagen vermittelte der bisherige Schulunterricht.“ Im weiteren Schuljahr wird jetzt in Schülerteams an den Businessplänen gefeilt. So lernen die Schüler ihr fachliches Wissen konkret anzuwenden und bekommen dadurch eine Ahnung davon, was es bedeutet ein mittelständischer Unternehmer zu sein. Auf diese Weise wird ihnen klar, dass es gerade einzelne Akteure sind, eben Unternehmer,  die das Wirtschaftsleben bestimmen und gestalten.“

Kooperation und Innovation gehören zur Schulkultur

Der Schulleiter unserer Schule Horst Schad freut sich über das innovative Projekt und über die kontinuierliche Kooperation mit der IHK, welche ein ganz wichtiger Beitrag auch im Rahmen des Schulleitbildes an der THS ist.

Auch der Projektleiter und Lehrer für Politik und Wirtschaft und Mathematik Hanno Schäfers geht davon aus, dass von dem Projekt wieder wichtige Impulse für  die Schule und damit für die beteiligten Schülerinnen und Schüler ausgehen werden.

Bildunterschrift:

V.l.n.r.: IHK-Teamleiter Existenzgründung und Unternehmensförderung Holger Winkler, Thomas Bick, Agrodirect - Groß- und Einzelhandel mit Lebensmitteln, Gudrun Wolf und Hanno Schäfers, beide Lehrer an der THS, Werner Pullmann, Mitglied der Schulleitung der THS, IHK-Existenzgründungsberater Bernd Eckmann sowie Michael Brück, Geschäftsführer der Netzbetreiber GmbH.Foto: Linke/IHK

News

07.12.17

THS zur „Grenzenlos-Schule“ ausgezeichnet.

[mehr]
07.12.17

Erste erfolgreiche Schritte einer neuen Schulpartnerschaft

[mehr]
21.11.17

Wenn Literatur anschaulich und fühlbar wird.

[mehr]
16.11.17

Zeitzeugen berichten vom Erziehungssystem in der DDR.

[mehr]
13.11.17

Besuchen Sie uns und erleben Sie unsere Vielfalt!

[mehr]
Buchhügelallee 86, 63071 Offenbach am Main | Tel: 069 / 80 65 24 35