Selbstverantwortung PLUS

THS-Newsletter

THS-moodle

Koop mit der FH Frankfurt

TastyTheo - Das THS Schulkiosk

JUMINA

QuABB - Qualifizierte berufspädagogische Ausbildungsbegleitung in Berufschule und Betrieb
Thursday, 07. December 2017

Austausch im Rahmen der deutsch - französischen Freundschaft

Erste erfolgreiche Schritte einer neuen Schulpartnerschaft

Am Montag, den 11.12.2017 wird die Schulleiterin des Lycée Voilin Catherine Grandisson aus Puteaux, der französischen Partnerstadt von Offenbach, die Theodor-Heuss-Schule besuchen. Die Gäste aus Frankreich werden um 13:00 Uhr von unserem Schulleiter Horst Schad im Raum F1.03 empfangen.

Der Anlass ist der erste Austausch, der direkt nach den Herbstferien mit sehr viel Unterstützung durch Bettina Jöst, als Vertreterin der Stadt Offenbach, durchgeführt wurde. Seit dem 26.11.2017 sind sieben französische Schüler in Offenbach, sie werden bis zum 15.12.2017 unsere Gäste sein.

Unternehmen sind eingebunden

Das Programm enthält neben einer einwöchigen Sprachschulung auch ein zwei -wöchiges Praktikum, das die Schüler in sechs Unternehmen aus dem Offenbacher Umkreis durchführen. Die Unternehmen St. Gobain, Sodexo, Tegut, M. Schneider, Tedox sowie das schuleigene Unternehmen Tasty Theo haben jeweils eine/n Auszubildende/n an die Seite eines französischen Schülers gestellt und so eine Begleitung der Schüler während der gesamten Arbeitszeit ermöglicht.

So wird gewährleistet, dass die französischen Schüler trotz weniger Deutschkenntnisse einen Einblick in die Arbeitsweise der Unternehmen bekommen und auch selbst mitarbeiten können.

Obwohl erst eine Woche in den Unternehmen vergangen ist, sind die Jugendlichen begeistert und freuen sich auf die nächste Woche.
Begleitet wird die Schulleiterin des Lycée Voilin Catherine Grandisson von drei Repräsentantinnen und Repräsentanten des Bürgermeisteramts der Stadt Puteaux.

Diese sind die stellvertretende Bürgermeisterin Anne-Marie Amsellem, die Amtsleiterin für Verschwisterungen der Stadt Raymonde Madrid und Herrn Olivier Debienne, Lehrer der Partnerschule in Frankreich, der den Austausch unterstützt.

Finanziert wird der Austausch vom Deutsch-Französischen-Sekretariat, um den Austausch deutscher und französischer Unternehmen auszubauen.

Oberbürgermeister unterstützt Schulpartnerschaft  

Nach dem Empfang in der THS werden die Gäste zu einem Stadtrundgang eingeladen, bevor sie dann um 16.00h im Klingspormuseum vom dem Oberbürgermeister unserer Stadt Felix Schwenke empfangen werden. Herr Schwenke begrüßt die erste Umsetzung der Schulpartnerschaft mit der Partnerstadt Puteaux und möchte auch in der Zukunft  neue, interessante Projekte unterstützen.


Die gemeinsame Gestaltung einer neuen Buchseite des Offenbacher Buchs der Freundschaft mit der Offenbacher Künstlerin Frau Krebber und den deutschen und französischen Jugendlichen wird den Beginn einer vielversprechenden Schulpartnerschaft besiegeln und den Abend ruhig ausklingen lassen.

Fortsetzung folgt

Die Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Schule werden im Juni des nächsten Jahres mit den verantwortlichen Lehrkräften Maria Schindler und Eike Schymura zu einem Gegenbesuch nach Puteaux und in das benachbarte Paris reisen.

Bildlegende

Die Beteiligten des Austausches beim Empfang durch den Bürgermeister Schneider im Klingspormuseum Offenbach: die französischen Schüler mit Vertretern ihrer Praktikumsbetriebe, sowie die Verantwortlichen der beiden Schulen und Delegierte der Partnerstädte.
(Bild von Frau Henze)

News

13.01.18

Leidenschaftlicher Einsatz für ein tolerantes Miteinander.

[mehr]
20.12.17

THS zur „Grenzenlos-Schule“ ausgezeichnet.

[mehr]
07.12.17

THS zur „Grenzenlos-Schule“ ausgezeichnet.

[mehr]
07.12.17

Erste erfolgreiche Schritte einer neuen Schulpartnerschaft

[mehr]
21.11.17

Wenn Literatur anschaulich und fühlbar wird.

[mehr]
Buchhügelallee 86, 63071 Offenbach am Main | Tel: 069 / 80 65 24 35