Selbstverantwortung PLUS

THS-Newsletter

THS-moodle

Koop mit der FH Frankfurt

TastyTheo - Das THS Schulkiosk

JUMINA

QuABB - Qualifizierte berufspädagogische Ausbildungsbegleitung in Berufschule und Betrieb

Soziales Lernen

Seit über 13 Jahren gibt es an der THS die Initiative "Soziales Lernen".

Ausgangslage

  • Zunahme der SchülerInnen in der Berufsfachschule mit Lern- und Leistungsstörungen, Störungen des Sozialverhaltens sowie Gewalthandeln, auch Lehrkräften gegenüber.
  • Lehrkräfte fühlten sich, mangels entsprechender Ausbildung, überfordert und wollten nur noch ungern in der Berufsfachschule unterrichten.

Die Konzeption

  • basiert auf der Interaktionspädagogik, deren Schwerpunkt auf der Betrachtung des sozialen Verhaltens des Lernenden liegt.
  • fördert die Persönlichkeitsentwicklung, stärkt die Klassengemeinschaft und dient der Sucht- und Gewaltprävention.

Das Ziel

  • Mit veränderten Methoden, über das Fach Soziales Lernen, eine Verbesserung der Unterrichtssituation für LehrerInnen und SchülerInnen zu bewirken.
  • Suchtmittel- und Gewaltfreie Schule.
  • Erhaltung der Lehrergesundheit.

Ausführliche Informationen gibt es hier.

News

24.04.17

Heiße Phase des Offenbachers Schulversuchs BÜA beginnt.

[mehr]
10.04.17

Testlauf beginnt mit dem neuen Schuljahr.

[mehr]
30.03.17

Heike Habermann überreicht im Namen des Landtages Spende für das Projekt "Zwischenraum".

[mehr]
29.03.17

Politikerin spendet für das THS Integrationsprojekt "Zwischenraum"

[mehr]
20.03.17

Reges Interesse an Informationen zur Zukunftsgestaltung.

[mehr]
Buchhügelallee 86, 63071 Offenbach am Main | Tel: 069 / 80 65 24 35